„Reuemonat“ abgeschafft!

„Reuemonat“ abgeschafft!

Der hessische Landtag hat am Mittwoch (26. November 2014) den sogenannten Reuemonat nach einem Kirchenaustritt abgeschafft. Wer aus der Kirche austritt, musste bislang auch für den folgenden Monat noch Kirchensteuer zahlen. Jetzt endet die Kirchensteuerpflicht bereits mit Ablauf des Monats, in dem die Austrittserklärung wirksam geworden ist. Das neue Gesetz stellt auch Lebenspartnerschaften Ehepaaren bei der Kirchensteuer gleich und tritt am Tag der Verkündung in Kraft.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder nicht mit * markiert.

Mario Hofmann Steuerberater – Mario Hofmann – Reiskirchen